Business Balance
Business Balance

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage beruht auf der Idee der organfernen, reflektorischen Arbeit am Fuss. Sie macht sich zu Nutzen, dass Organe, Drüsen und Körperstrukturen über das nervliche System mit bestimmten Hautarealen (Reflexzonen) an den Füssen verbunden sind und eine Wechselwirkung eingehen.
Die Reflexzonen werden gezielt mit einer speziellen Grifftechnik behandelt, um die entsprechenden Bereiche und Funktionen des Körpers anzuregen und zu harmonisieren. Durch die Massage der Fussreflexzonen wird die Durchblutung stimuliert und dadurch ein Stoffwechselausgleich erzielt, welcher das betreffende Organ in Einklang bringt.
Zudem bewirkt die Fussreflexzonenmassage eine Mobilisierung der körpereigenen Heilkräfte.

Wirkungen der Fussreflexzonenmassage:

  • Anregung der Durchblutung und des Blutkreislaufes
  • Stimulierung des Stoffwechselhaushaltes
  • Ausscheidung von Giftstoffen und Ablagerungen
  • Normalisierung der Organ- und Drüsenfunktionen

Anwendungsbereiche der Fussreflexzonenmassage:

  • Funktionelle Störung der Organe (z.B. Verdauungsprobleme)
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schlafstörungen
  • Zyklusstörungen
  • Steigerung des Wohlbefindens

Die Behandlungskosten der Fussreflexzonenmassage werden von der Krankenkasse nicht übernommen.